VERANSTALTUNGEN
21.02.2017
Don Karlos
Mehr Infos
23.02.2017
Malteser Film-Café: Der Vollposten
Mehr Infos
25.02.2017
3. Lohner Kohlspaziergang
Mehr Infos

Musik

Klassik, Rock, Jazz, Pop, Blues – Musik liegt in der Lohner Luft. Schließlich sind zahlreiche Bands, Chöre, Kapellen und Orchester in der Stadt aktiv. Zusätzlich zu ihren Aufführungen finden im Rathaus, im Gymnasium und im Alten Bahnhof Konzertreihen statt, die sogar Grammy-nominierte Musikstars auf die Bühne holen. Ein Überblick über die aktuellen Termine gibt unsere Veranstaltungskalender.

Meisterkonzerte

Einen guten Draht braucht es schon, um Musiker wie Ludwig Güttler, Sabine Meyer oder Christian Tetzlaff nach Lohne zu locken. Den hat Cornelia Rothkegel-Hartke zweifelsfrei. Und so gelingt es ihr mit dem „Verein zur Förderung der Meisterkonzerte“ jedes Jahr gleich mehrfach Musiker von Weltrang zu einem Gastspiel in der Stadt zu bewegen. Seit 1996 erklingen pro Saison fünf Meisterkonzerte in der Aula des Gymnasiums. Schwerpunkt der Reihe ist der musikalische Zeitraum des Barocks bis hin zur Romantik, immer wieder mit Abstechern in andere Epochen. Ein anspruchsvoller Hörgenuss, der weit über die Grenzen Lohnes seine Zuhörer findet.
Weitere Informationen: www.meisterkonzerte-lohne.de

Rathauskonzerte

Wie hört sich ein echtes Blechbläser-Ensemble an, ein Gitarren-Quintett oder ein Streichorchester? Auf diese Fragen wollte die Musikschule in den 60er Jahren ihren Schülern eine Antwort geben und organisierte als Veranstaltungsreihe die Rathauskonzerte. Seither gastieren drei bis vier Mal pro Jahr Künstler von gehobenem nationalem und internationalem Niveau im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Doch nicht nur sie. Heute hat die Musikschule auch zum Ziel, ihren eigenen Lehrern und Schülern eine Konzertbühne zu geben. Und sie unterstützt aufstrebende Nachwuchskünstler. So gastieren jedes Jahr die Träger des Deutschen Musikpreises im Rahmen ihrer Deutschlandtournee in Lohne.
Weitere Informationen: www.musikschule-lohne.de 

Bahnhofskonzerte

Alter Klinker, hohe Decken und jede Menge Flügel: Der frühere Bahnhof von Lohne bietet seit seiner Sanierung 2003 ein wunderbares Ambiente für Musik. Ein- bis zweimal pro Jahr lädt Piano Hartz Sonntagsmorgens zum Bahnhofskonzert. Am Klavier sitzen dann namhafte und aufstrebende Künstler. Gespielt wird Bekanntes und Unbekanntes: frühe Werke von Mozart auf einem historischen Hammerflügel beispielsweise oder Bartoks Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug.
Weitere Informationen: www.piano-hartz.de

Geistliche Abendmusiken

Die 50-registrige Lobback-Orgel und ihre ganze Klangfülle zur Geltung bringen – das ist das Ziel der Geistlichen Abendmusiken. Seit 25 Jahren organisiert Kantorin Bernadette Bosbach die Konzertreihe in St. Gertrud. Fünfmal pro Jahr versammeln sich sonntags die Zuhörer der Orgelmusik in den alten Holzbänken der Pfarrkirche. An dem imposanten Instrument sitzen dann neben der Initiatorin selbst national und international bekannte Organisten. Gespielt wird die gesamte Palette von Renaissance bis zeitgenössische Musik. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen: Bernadette Bosbach, Telefon (04442) 2720, E-Mail: b.bosbach@sankt-gertrud.com

Aktuelles

  • 18.02.2017
    „Kleine Strolche“ übernehmen neue Kindertagesstätte auf dem Voßberg

    Ratsmitglieder wählen Lohner Verein als Träger aus

    Weiterlesen...

  • 18.02.2017
    Bauarbeiten an der Ketteler-Schule beginnen

    Baustellen-Zufahrt erfolgt über den Wiesenpfad

    Weiterlesen...

  • 17.02.2017
    Soccer-Arena im Schulzentrum immer nachmittags offen

    Stadt Lohne organisiert Zutritt für Fußballer neu

    Weiterlesen...

  • 16.02.2017
    Lohner Rathaus wegen technischer Umstellung geschlossen

    Keine Sprechzeiten vom 8. bis zum 10. März

    Weiterlesen...

  • 16.02.2017
    Landesstatistiker in Lohne unterwegs

    Mikrozensus geht bis zum Jahresende

    Weiterlesen...

VERANSTALTUNGEN
21.02.2017
Don Karlos
Mehr Infos
23.02.2017
Malteser Film-Café: Der Vollposten
Mehr Infos
25.02.2017
3. Lohner Kohlspaziergang
Mehr Infos