VERANSTALTUNGEN
26.06. - 30.06.2017
Sprach-Camp
Mehr Infos
29.06.2017
Öffnung des Lohner Aussichtsturms
Mehr Infos
03.07.2017
Der besondere Film
Mehr Infos
08.07. - 10.07.2017
409. Lohner Schützenfest
Mehr Infos

Presse

Im Pressebereich finden Sie alle Pressemitteilungen der Stadt Lohne. Außer den aktuellen Infos bieten wir Ihnen ein Pressearchiv mit Volltextsuchfunktion zur Recherche relevanter Informationen.
Sie finden nicht, was Sie brauchen? Gerne beantworten wir Ihre Anliegen auch direkt. Anruf genügt! Mail auch.

 
Ansprechpartner

Anne Nußwaldt
Tel.: 04442 886-218
Fax: 04442 886-245
E-Mail: anne.nusswaldt@lohne.de
Raum: 218, 2. OG

Christian Tombrägel
Tel.: 04442 886-219
Fax: 04442 886-245
E-Mail: christian.tombraegel@lohne.de
Raum: 219, 2. OG

Einträge filtern von
bis
Suchen nach

Pressemitteilung vom 28.06.2017

Flüchtlingsfrauen werden auf Geburten vorbereitet

Sozialarbeiterinnen organisieren Beratungsangebot

Nach Flucht und Vertreibung stehen viele Flüchtlingsfrauen in Lohne vor einem weiteren Ereignis, das ihr Leben verändert: Sie erwarten ein Kind. Das Amt für Familie und Soziales der Stadt Lohne hilft und bietet diesen Frauen jetzt kostenlos einen Kurs zur Geburtsvorbereitung an.

Weiterlesen: Flüchtlingsfrauen werden auf Geburten vorbereitet

 

Pressemitteilung vom 28.06.2017

Aktionstag mit dem Titel „Der Wald ruft!“ am 20 August

Städte Lohne und Dinklage laden zur Familienradtour ein

Eine Radtour für die ganze Familie durch die Burgwälder von Lohne und Dinklage veranstaltet der Infopunkt der Stadt Lohne in Kooperation mit der Stadt Dinklage. Am 20. August (Sonntag) geht es für die Teilnehmer auf eigener Faust und nach eigenem Ermessen entlang der Route vom Hopener Wald zum Burgwald. Kinder können bei einem Gewinnspiel interessante Dinge erfahren und attraktive Preise gewinnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen: Aktionstag mit dem Titel „Der Wald ruft!“ am 20 August

 

Pressemitteilung vom 23.06.2017

Bahnübergänge an Südring und Keetstraße stundenweise gesperrt

Gleisbauarbeiten zwischen Ende Juni bis Anfang Juli

Wegen umfangreicher Gleisbauarbeiten auf der Bahnstrecke zwischen Vechta und Neuenkirchen müssen die Bahnübergänge am Südring und an der Kreuzung Keetstraße / Bakumer Straße / Dinklager Straße / Vechtaer Straße stundenweise voll gesperrt werden. Am Südring finden die Bauarbeiten am Sonntag und Montag (25. und 26. Juni) statt. Die Kreuzung Keetstraße / Bakumer Straße ist von Montag bis Mittwoch (26. bis 28. Juni) sowie vom 4. bis zum 8. Juli (Dienstag bis Samstag) betroffen. Umleitungen werden eingerichtet.

Weiterlesen: Bahnübergänge an Südring und Keetstraße stundenweise gesperrt

 

Pressemitteilung vom 22.06.2017

Delegation feiert 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Rixheim

Ausstellung, Festakt und Sommerfest im Elsass

Im Jahr 1987 besiegelten die Städte Lohne und Rixheim (Frankreich) eine Städtepartnerschaft. 30 Jahre später wird dieses Jubiläum in Rixheim gefeiert. Eine 35-köpfige Delegation aus Lohne fährt dazu am kommenden Wochenende (23. bis 25. Juni) ins Elsass. Die Gruppe besteht aus Mitgliedern des Stadtrates, Vertretern von Vereinen sowie von denjenigen, die langjährige Kontakte nach Rixheim pflegen. Angeführt wird die Delegation von Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer.

Weiterlesen: Delegation feiert 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Rixheim

 

Pressemitteilung vom 21.06.2017

Neuer Veranstaltungskalender ist erschienen

Kulturkalender gibt Überblick über mehr als 130 Termine

Der Kultur- und Veranstaltungskalender der Stadt Lohne für das zweite Halbjahr 2017 ist in dieser Woche erschienen. Auch für das kommende halbe Jahr gibt es den  Planer übersichtlich für die Wand  mit Terminen im Zeitraum Juli bis Dezember 2017.

Weiterlesen: Neuer Veranstaltungskalender ist erschienen

 

Pressemitteilung vom 21.06.2017

Bauarbeiten an den Bahnübergängen während der Sommerferien

Vollsperrungen und Provisorien an den Überwegen

Die Deutsche Bahn Netz AG saniert in den Sommerferien die Bahnstrecke zwischen Vechta und Neuenkirchen Betroffen sind davon auch die Bahnübergänge in Lohne. Zwischen Donnerstag (22. Juni) und dem 6. August (Sonntag) sind die Übergänge an der Krimpenforter Straße, am Dobbenweg und an der Gemeindestraße 533 in Nordlohne sowie an der Deichstraße voll gesperrt. Für die Übergänge am Burgweg, Stockhoffs Damm und Pohlwiesendamm werden provisorische Überquerungen geschaffen. Auch an den übrigen Übergängen ist zeitweise mit Behinderungen zu rechnen.

Weiterlesen: Bauarbeiten an den Bahnübergängen während der Sommerferien

 

Pressemitteilung vom 20.06.2017

Auf Brautschau in der Schule

Marktplatz der Berufe: Firmen gesucht

Maler, Maurer, Krankenschwestern – was hinter diesen Berufen steckt, davon haben wohl die meisten Jugendlichen zumindest eine ungefähre Vorstellung. Was aber macht eigentlich eine Verwaltungsfachangestellte den ganzen Tag? Und womit beschäftigt sich jemand, der in der Druckvorstufe arbeitet? Fragen, die der Marktplatz der Berufe am 24. und 25. August in der Stegemannschule und der Realschule Lohne an der Meyerhofstraße klären soll.

Weiterlesen: Auf Brautschau in der Schule

 

Pressemitteilung vom 16.06.2017

Herausragende Streiter für den Natur- und Umweltschutz gesucht

Stadt Lohne lobt zum dritten Mal Preis aus

Zum dritten Mal belohnt die Stadt Lohne diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Natur, die Umwelt oder den Klimaschutz besonders engagiert haben, mit einem Preis. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert. Ab sofort können Vorschläge im Rathaus eingereicht werden.

Weiterlesen: Herausragende Streiter für den Natur- und Umweltschutz gesucht

 

Pressemitteilung vom 15.06.2017

Wenn plötzlich ein schwarzer Arzt ins französische Dorf kommt

Capitol Kino zeigt am Montag „Ein Dorf sieht schwarz“

Er ist ein Plädoyer für Toleranz und den nicht immer ganz einfachen Weg zum friedlichen Miteinander: der Film „Ein Dorf sieht schwarz“. Zu sehen ist die französische Komödie am Montag (19. Juni) im Capitol Kino in Lohne. Die Vorführung beginnt um 20 Uhr und ist Teil der Reihe „Der besondere Film“.

Weiterlesen: Wenn plötzlich ein schwarzer Arzt ins französische Dorf kommt

 

Pressemitteilung vom 14.06.2017

Sportplatz am Bergweg heißt jetzt Syntech-Amasyaspor-Stadion

Unternehmen gibt Namen für Amasyaspor-Gelände

Die Heimstätte des Sportvereins Amasyaspor am Bergweg in Lohne hat einen neuen Namen: Syntech-Amasyaspor-Stadion. Das mittelständische Unternehmen der Kunststoff-Branche erwarb die Namensrechte für rund 50.000 Euro für fünf Jahre. Am Donnerstag (8. Juni) unterzeichneten Vereinspräsident Ali Boydak, Syntech-Geschäftsführer Hüseyin Karaoglu und Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer den Vertrag. Die Stadt Lohne ist Eigentümerin des Fußball-Geländes.


Weiterlesen: Sportplatz am Bergweg heißt jetzt Syntech-Amasyaspor-Stadion

 

Seite 1 von 192

Pressekontakt

Christian Tombrägel
Tel.: 04442 886-219
Fax: 04442 886-245
E-Mail: christian.tombraegel@lohne.de

Aktuelles

  • 28.06.2017
    Aktionstag mit dem Titel „Der Wald ruft!“ am 20 August

    Städte Lohne und Dinklage laden zur Familienradtour ein

    Weiterlesen...

  • 28.06.2017
    Flüchtlingsfrauen werden auf Geburten vorbereitet

    Sozialarbeiterinnen organisieren Beratungsangebot

    Weiterlesen...

  • 23.06.2017
    Bahnübergänge an Südring und Keetstraße stundenweise gesperrt

    Gleisbauarbeiten zwischen Ende Juni bis Anfang Juli

    Weiterlesen...

  • 22.06.2017
    Delegation feiert 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Rixheim

    Ausstellung, Festakt und Sommerfest im Elsass

    Weiterlesen...

  • 21.06.2017
    Bauarbeiten an den Bahnübergängen während der Sommerferien

    Vollsperrungen und Provisorien an den Überwegen

    Weiterlesen...

VERANSTALTUNGEN
26.06. - 30.06.2017
Sprach-Camp
Mehr Infos
29.06.2017
Öffnung des Lohner Aussichtsturms
Mehr Infos
03.07.2017
Der besondere Film
Mehr Infos
08.07. - 10.07.2017
409. Lohner Schützenfest
Mehr Infos