VERANSTALTUNGEN
22.05.2017
Der besondere Film: Kundschafter des Friedens
Mehr Infos
25.05.2017
Leben findet Innenstadt: Vatertag
Mehr Infos
27.05. - 29.05.2017
Schützenfest Bokern-Märschendorf
Mehr Infos
28.05.2017
Das Dschungelbuch
Mehr Infos
01.06.2017
Der kleine Horrorladen
Mehr Infos

Klimaschutz

Energie effizienter nutzen und dadurch das Klima schützen, das möchte die Stadt Lohne mit der Aufstellung eines Klimaschutzeilkonzeptes erreichen. Dafür hat das Planungsbüro Graw aus Osnabrück 26 Gebäude der Stadt wie zum Beispiel das Rathaus, die Schulen oder die Feuerwehrhäuser unter die Lupe genommen. Die umfangreiche Bestandsanalysen sowie Energiebilanzen, Sanierungsvarianten, Maßnahmenbeschreibungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen wurden Anfang des Jahres den politischen Gremien der Stadt vorgestellt. Die Umsetzung wurde einstimmig beschlossen.

Die Experten haben die kommunalen Immobilien, die vor 1995 erbaut wurden, hinsichtlich ihres Energieverbrauchs, Dämmung und baulichen Zustandes untersucht. Auf Grundlage ihrer Ergebnisse erstellten sie einen Maßnahmenkatalog. Der sieht die energetische Sanierung der 26 Gebäude vor. Insgesamt 4,25 Millionen Euro, so kalkulierten die Osnabrücker Experten, müsse die Stadt Lohne in die Hand nehmen, um 40 Prozent des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes zu reduzieren. Nach gut 24 Jahren hätten sich die Kosten amortisiert.

Die Umsetzung des Klimaschutzteilkonzeptes wird Rat und Verwaltung der Stadt Lohne noch länger beschäftigen. Die Aufstellung des Klimaschutzteilkonzeptes in Lohne hat ein finanzielles Volumen von 63.800 Euro. Die Hälfte der Summe bekommt die Stadt aus Bundesmitteln durch das Forschungszentrum Jülich, welches als Projektträger für das Bundesumweltministerium tätig ist, erstattet.

Im Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) „Zukunft Lohne. Gemeinsam gestalten“ ist der Klimaschutz als eines der Ziele der künftigen Stadtwicklung genannt. Das Klimaschutzteilkonzept ist dazu der erste Schritt. Geplant sind außerdem die Einstellung eines Klimaschutzmanagers im Rathaus sowie die Verleihung eines Natur-, Umwelt- und Klimaschutzpreises. Dazu nimmt die Stadt noch bis Ende April Vorschläge entgegen.

Ansprechpartner

Matthias Reinkober
Tel.: 04442 886-210
Fax: 04442 886-246
E-Mail: matthias.reinkober@lohne.de
Raum: 210, 2. OG

Aktuelles

  • 22.05.2017
    Schüler aus Miedzylesie zu Besuch in Lohne

    Schüleraustausch mit polnischer Partnerstadt

    Weiterlesen...

  • 19.05.2017
    Acht „stille Stars“ erhalten die goldene Stadtmedaille

    Bürgermeister würdigt langjähriges Ehrenamt

    Weiterlesen...

  • 18.05.2017
    Ostagenten retten den ehemaligen Erzfeind

    Capitol Kino zeigt „Kundschafter des Friedens“

    Weiterlesen...

  • 17.05.2017
    Sporthalle am Adenauerring wird saniert

    Halle ist geschlossen vom 24. Mai bis Mitte August

    Weiterlesen...

  • 15.05.2017
    Markierungen für Fahrradstraße werden aufgetragen

    Vereinzelt Störungen auf Brink- und Lindenstraße

    Weiterlesen...

VERANSTALTUNGEN
22.05.2017
Der besondere Film: Kundschafter des Friedens
Mehr Infos
25.05.2017
Leben findet Innenstadt: Vatertag
Mehr Infos
27.05. - 29.05.2017
Schützenfest Bokern-Märschendorf
Mehr Infos
28.05.2017
Das Dschungelbuch
Mehr Infos
01.06.2017
Der kleine Horrorladen
Mehr Infos