VERANSTALTUNGEN
26.03.2017
Vorführung in der Sonderausstellung: Von A wie Absackwaage bis Z wie Zentrifuge
Mehr Infos
27.03.2017
Der besondere Film: Fences
Mehr Infos
27.03. - 01.04.2017
Umweltwoche im Landkreis Vechta
Mehr Infos
29.03.2017
Film zur Umweltwoche: Power To Change – Die Energie-Rebellion
Mehr Infos

Stadtgeschichte

Er galt als glückloser Herrscher, er starb früh und plötzlich. Für Lohne hat Kaiser Otto II. dennoch große Bedeutung. Denn seine Schenkungsurkunde aus dem Jahr 980 ist der erste schriftliche Nachweis der damaligen Siedlung „Laon“.

Mehr als 1000 Jahre später ist aus dem kleinen Fleckchen Erde eine Kleinstadt mit überregionaler Bedeutung geworden. Rund 27.500 Einwohner leben hier. Tendenz steigend. Seit 1907 hat Lohne Stadtrechte, 1982 folgte der Aufstieg zum Mittelzentrum. Damit übernimmt die Stadt eine wichtige Funktion bei der Versorgung der Menschen mit Arbeit, Bildung, Gesundheit und Nahrung. Lohne wie das gesamte Oldenburger Münsterland ist heute die Boomregion Niedersachsens.

Dabei galt die Gegend mit ihren kargen Böden und armen Bauern lange als Sorgenkind der Niedersachsen. Der Wohlstand kam erst in den 1960er Jahren. Mit der Autobahn 1. Sie verbindet Lohne mit den Seehäfen und dem Ruhrgebiet und ist für die Betriebe eine wichtige Lebensader.

Als fleißig, mutig und erfindungsreich gelten die Menschen in der Stadt. Sprichwörtlich ist die Rede vom Lohner Wind. Der weht seit zwei Jahrhunderten durch die Gassen und Straßen. Damals – 1801 – errichtete Gerhard Heinrich Kreymborg eine Fabrik für Schreibfedern. Mit großem Erfolg. Nach Frankreich, nach Amerika, nach Russland, gar zu den Philippinen exportierte er seine veredelten Gänsekiele. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts die Stahlfeder aus England kam. Kreymborg folgten andere, fertigten Korken, Pinsel, Zigarren und heute: vor allem Kunststoffteile.

Aktuelles

  • 25.03.2017
    Lebensgefährlicher Vandalismus an der Kastanienstraße

    Laternen und Verteilerkasten stark beschädigt

    Weiterlesen...

  • 24.03.2017
    Wege im Hopener Wald werden zu Fahrradstraßen

    Vorrang für Radler auf Burgweg und Zerhusener Esch

    Weiterlesen...

  • 24.03.2017
    Emotionales Drama mit Oscar-Gewinner Denzel Washington

    „Fences“ als „Besonderer Film“ im Capitol Kino

    Weiterlesen...

  • 23.03.2017
    Fördermittel in Millionenhöhe für Projekte in der Lohner Innenstadt

    Stadt Lohne in Städtebau-Programm aufgenommen

    Weiterlesen...

  • 23.03.2017
    Neue Gastronomie zieht ins Haus Upmoor

    Stadt Lohne stellt neue Pächter für Restaurant vor

    Weiterlesen...

VERANSTALTUNGEN
26.03.2017
Vorführung in der Sonderausstellung: Von A wie Absackwaage bis Z wie Zentrifuge
Mehr Infos
27.03.2017
Der besondere Film: Fences
Mehr Infos
27.03. - 01.04.2017
Umweltwoche im Landkreis Vechta
Mehr Infos
29.03.2017
Film zur Umweltwoche: Power To Change – Die Energie-Rebellion
Mehr Infos