VERANSTALTUNGEN
22.05.2017
Der besondere Film: Kundschafter des Friedens
Mehr Infos
25.05.2017
Leben findet Innenstadt: Vatertag
Mehr Infos
27.05. - 29.05.2017
Schützenfest Bokern-Märschendorf
Mehr Infos
28.05.2017
Das Dschungelbuch
Mehr Infos
01.06.2017
Der kleine Horrorladen
Mehr Infos

Stadtgeschichte

Er galt als glückloser Herrscher, er starb früh und plötzlich. Für Lohne hat Kaiser Otto II. dennoch große Bedeutung. Denn seine Schenkungsurkunde aus dem Jahr 980 ist der erste schriftliche Nachweis der damaligen Siedlung „Laon“.

Mehr als 1000 Jahre später ist aus dem kleinen Fleckchen Erde eine Kleinstadt mit überregionaler Bedeutung geworden. Rund 27.500 Einwohner leben hier. Tendenz steigend. Seit 1907 hat Lohne Stadtrechte, 1982 folgte der Aufstieg zum Mittelzentrum. Damit übernimmt die Stadt eine wichtige Funktion bei der Versorgung der Menschen mit Arbeit, Bildung, Gesundheit und Nahrung. Lohne wie das gesamte Oldenburger Münsterland ist heute die Boomregion Niedersachsens.

Dabei galt die Gegend mit ihren kargen Böden und armen Bauern lange als Sorgenkind der Niedersachsen. Der Wohlstand kam erst in den 1960er Jahren. Mit der Autobahn 1. Sie verbindet Lohne mit den Seehäfen und dem Ruhrgebiet und ist für die Betriebe eine wichtige Lebensader.

Als fleißig, mutig und erfindungsreich gelten die Menschen in der Stadt. Sprichwörtlich ist die Rede vom Lohner Wind. Der weht seit zwei Jahrhunderten durch die Gassen und Straßen. Damals – 1801 – errichtete Gerhard Heinrich Kreymborg eine Fabrik für Schreibfedern. Mit großem Erfolg. Nach Frankreich, nach Amerika, nach Russland, gar zu den Philippinen exportierte er seine veredelten Gänsekiele. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts die Stahlfeder aus England kam. Kreymborg folgten andere, fertigten Korken, Pinsel, Zigarren und heute: vor allem Kunststoffteile.

Aktuelles

  • 22.05.2017
    Schüler aus Miedzylesie zu Besuch in Lohne

    Schüleraustausch mit polnischer Partnerstadt

    Weiterlesen...

  • 19.05.2017
    Acht „stille Stars“ erhalten die goldene Stadtmedaille

    Bürgermeister würdigt langjähriges Ehrenamt

    Weiterlesen...

  • 18.05.2017
    Ostagenten retten den ehemaligen Erzfeind

    Capitol Kino zeigt „Kundschafter des Friedens“

    Weiterlesen...

  • 17.05.2017
    Sporthalle am Adenauerring wird saniert

    Halle ist geschlossen vom 24. Mai bis Mitte August

    Weiterlesen...

  • 15.05.2017
    Markierungen für Fahrradstraße werden aufgetragen

    Vereinzelt Störungen auf Brink- und Lindenstraße

    Weiterlesen...

VERANSTALTUNGEN
22.05.2017
Der besondere Film: Kundschafter des Friedens
Mehr Infos
25.05.2017
Leben findet Innenstadt: Vatertag
Mehr Infos
27.05. - 29.05.2017
Schützenfest Bokern-Märschendorf
Mehr Infos
28.05.2017
Das Dschungelbuch
Mehr Infos
01.06.2017
Der kleine Horrorladen
Mehr Infos