Aufbau für Weihnachtsmarkt beginnt am Montag

Veröffentlicht am: 05.11.2021
Rückkehr nach Corona-Pause auf Pierre-Braun-Platz

Atmosphäre auf dem Lohner WeihnachtsmarktWeihnachtliche Stimmung kehrt auf den Pierre-Braun-Platz zurück.

Der Lohner Weihnachtsmarkt kehrt auf den Pierre-Braun-Platz zurück. Nach dem Ausfall wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr findet das vorweihnachtliche Fest inklusive der überdachten Eisbahn vom 22. November bis zum 23. Dezember am Neuen Markt statt. Der Aufbau beginnt bereits in der kommenden Woche. Der Parkplatz vor der Volksbank Lohne-Mühlen ist daher ab Montag (8. November) gesperrt.

Sperrung des Pierre-Braun-PlatzesDer Pierre-Braun-Platz am Neuen Markt ist ab 8. November gesperrt.

Am Programm für den Lohner Weihnachtsmarkt wird zurzeit unter Hochdruck gearbeitet. Fest steht aber schon jetzt: Betrieben wird der Markt wie in den Vorjahren wieder von der Familie Stratmann. Die kommt mit einer komplett neuen, großen Glühwein-Bude auf den Pierre-Braun-Platz. Die beliebte Eisbahn steht wieder an seinem Platz, genauso wie Karussell, Imbiss- und Süßigkeitenbuden.

Neu ist die Zutrittsregelung in Corona-Zeiten: Es gilt die 2-G-Regelung. Wer den Weihnachtsmarkt besuchen möchten, sollte gegen Covid-19 geimpft oder genesen sein. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind davon ausgenommen. Geöffnet ist der Markt ab dem Montag (22. November) werkstags von 12 bis 23 Uhr, am Samstag und Sonntag schon ab 11 Uhr. Die offizielle Markteröffnung findet am Donnerstag (25. November) um 19 Uhr.