Lindenstraße und Brinkstraße werden zur Einbahnstraße

Veröffentlicht am: 26.03.2019

Vier Wochen Bauarbeiten an der Kreuzung Marktstraße

Baustelle und Verkehrsführung an der MarktstraßeWegen Bauarbeiten an der Marktstraße werden die Linden- und Brinkstraße zu Einbahnstraßen.

Ein Teil der Lindenstraße und der Brinkstraße in der Lohner Innenstadt werden ab Montag (1. Arpil) voraussichtlich für vier Wochen zur Einbahnstraße – und zwar von der Falkenbergstraße in Richtung Vogtstraße. Der Grund: Die Kreuzung Lindenstraße / Marktstraße wird umgestaltet. Der Eingang zur Fußgängerzone soll barrierefrei werden und künftig für Rollstuhlfahrer einfacher zu passieren sein. Ursprünglich sollten die Arbeiten schon am 11. März beginnen. Dies war witterungsbedingt nicht möglich.

Der Grund für Verkehrsbehinderung: Die Kreuzung Lindenstraße / Marktstraße wird umgestaltet. Der Eingang zur Fußgängerzone soll barrierefrei werden und künftig für Rollstuhlfahrer einfacher zu passieren sein.

Bauarbeiten gibt es auch an der Brägeler Straße. Der bislang geschotterte Parkplatz hinter dem Friedhof erhält eine Pflasterung mit Betonsteinen. Daher ist die Fläche während der Bauzeit nur eingeschränkt nutzbar.