Brinkstraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

Veröffentlicht am: 04.10.2018

Bauarbeiten im Kreuzungsbereich zur Vogtstraße

Brinkstraße wird zu Einbahnstraße

Die Brinkstraße in der Lohner Innenstadt wird zwischen der Lindenstraße und Vogtstraße vorübergehend zur Einbahnstraße. Vom Donnerstag (11. Oktober) bis voraussichtlich zum 5. Dezember steht ein Baukran auf dem Gehweg in Höhe des Kreisverkehrs an der Kreuzung Brinkstraße / Vogtstraße. Dort wird in den kommenden Monaten ein neues Mehrfamilienhaus (Brinkstraße 15) errichtet. Daher ist die Brinkstraße dort halbseitig gesperrt.

Autofahrer können die Brinkstraße in diesem Bereich nur in Richtung stadtauswärts passieren. In der Gegenrichtung wird der Verkehr über Vogtstraße, den Neuen Markt, die Meyerhofstraße und die Falkenbergstraße zur Lindenstraße umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer werden in einem gesicherten Bereich an der Baustelle vorbeigeleitet.