Schüler und Lehrer von zwei Schulen auf Corona getestet

Veröffentlicht am: 14.06.2020
Bislang negative Testergebnisse, Schulen daher nicht geschlossen

In Lohne gibt es neue Corona-Fälle. Betroffen sind auch Schüler der Franziskusschule und Stegemannschule. Rund 50 Schulkinder sowie Lehrkräfte wurden präventiv vom Gesundheitsamt auf Covid-19 getestet. Die Testergebnisse sind allesamt negativ ausgefallen. 18 Schulkinder sowie sechs Lehrkräfte werden jedoch für zwei Wochen in Quarantäne versetzt, da sie enge Kontaktpersonen sind. Die Eltern der betroffenen Kinder wurden vom Gesundheitsamt des Landkreis Vechta informiert. Das weitere Vorgehen wurde in Absprache mit der Schule geregelt.

Die Stegemannschule sowie die Franziskusschule bleiben geöffnet. Für alle Schulkinder, die nicht vom Gesundheitsamt oder der Schulleitung kontaktiert wurden, findet der Unterricht wie gewohnt statt.