Hilge Beuken wird zur Großbaustelle

Veröffentlicht am: 29.03.2018
Straße wird ab dem 9. April aufwändig saniert

Hilge BeukenSperrung und Umleitung rund um die Straße Hilge Beuke im Überblick.

Die Straße Hilge Beuken in Lohne wird ab Montag (9. April) zur Großbaustelle. Die Stadt Lohne lässt hier die komplette Fahrbahn sanieren. Außerdem erneuert der OOWV die Wasserleitungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang August, sofern es keine witterungsbedingten Verzögerungen gibt. Die Straße ist während der Bauzeit für den Verkehr gesperrt.

Saniert werden die Fahrbahn und der Unterbau auf einer Länge von zirka 280 Metern. Außerdem plant der OOWV die Erneuerung der Schmutz- und Regenwasserkanäle. Diese befinden sich nach Angaben des Wasserverbandes in einem schlechten Zustand.

Der Verkehr wird während der Bauzeit über den Bittgang, die Landwehrstraße und die Eschstraße umgeleitet. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten. Die Anlieger können je nach Baufortschritt und nach Absprache mit den Bauarbeitern zu ihren Grundstücken gelangen.