Individuelle Beratung zur Innenstadtsanierung

Veröffentlicht am: 07.12.2018

Einzeltermine statt Sprechzeiten zur Städtebauförderung

Die Sanierung des Lohner Stadtzentrum dank Fördergeldern von Bund und Land ist angelaufen. In den vergangenen Monaten haben sich zahlreiche Immobilieneigentümer über die Möglichkeiten für eine finanzielle Unterstützung eventueller Bauvorhaben informiert. Die regelmäßigen Bürgersprechstunden finden nun nicht mehr statt. Jetzt stehen die Beratungsfirma BauBeCon sowie die Mitarbeiter der Bauverwaltung im Rathaus jeder Zeit nach vorheriger Terminabsprache für Rückfragen zur Verfügung.

Mit dem Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ unterstützen der Bund und das Land Niedersachsen Kommunen bei der Stärkung ihrer Innenstädte und Ortskerne. In den kommenden Jahren sollen so bis zu neun Millionen Euro in Projekte fließen, um die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen. Die Kosten teilen sich der Bund, das Land und die Stadt Lohne.

Bei der Umsetzung bekommt die Stadt Unterstützung von der Osnabrücker Firma BauBeCon, die viel Erfahrung mit Städtebauförderung hat. Sie ist als Sanierungsträger nicht nur für die Verwaltung erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Sanierung, sondern auch für Bürger, die Fördermittel beantragen wollen. Ansprechpartnerin bei der BauBeCon ist Karin Soffner unter Telefon 0541 202394-46 oder per E-Mail an k.soffner@baubeconsanierung.de.