Digitale Anmeldung für Kindertagesstätten in Lohne startet

Veröffentlicht am: 05.12.2020
Infos und Anmeldung über Online-Portal „Little Bird“

Vorstellung Little BirdStellen das neue Kita-Portal vor: Familienbüro-Leiterin Sandra Lohmann, Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer, Frank Tändler von „Little Bird“ und der Leiter des Amtes für Familie und Soziales Sebastian Wolke (von links).

Die Anmeldung für Plätze in Kindergärten und Krippen wird digital. Am Dienstag (1. Dezember) ist das Portal „Little Bird“ für die Stadt Lohne an den Start gegangen. Über die Interseite www.kita.lohne.de können Eltern sich über das Betreuungsangebot in Lohne informieren und ihr Kind anmelden. Für das kommende Kindergartenjahr, das zum 1. August 2021 beginnt, müssen die Anmeldungen bis zum 8. Januar erfolgen. Die betroffenen Eltern erhalten Mitte Dezember dazu Post aus dem Rathaus.

Bislang lief die Anmeldung in den Kindertagesstätten analog. In der Anmeldewoche Anfang Januar besuchten die Eltern ihre Wunscheinrichtung, füllten einen Anmeldebogen aus und warteten auf eine positive Rückmeldung. Dies läuft nun digital. „Das neue Verfahren ist einfacher, unbürokratischer und transparenter“, erklärt Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer. „Außerdem ist dies Teil der Online-Strategie der Stadt Lohne, die vorsieht, alle Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 in digitaler Form per Online-Dienst anbieten zu können.“

Eltern können das Portal „Little Bird“ einerseits wie eine Suchmaschine nutzen und sich über die Einrichtungen, deren Angebote und Öffnungszeiten informieren. Nach einer Registrierung im Portal können Eltern dann ganz bequem von zu Hause aus Anfragen an die gewünschten Einrichtungen stellen – auch an mehrere parallel. Die Eltern können hier den Erst- und Zweitwunsch definieren.

„Selbstverständlich ist eine Anmeldung beispielsweise bei Technik- oder Sprachbarrieren auch weiterhin persönlich in den Einrichtungen oder im Familienbüro möglich“, erklärt Sandra Lohmann, Leiterin des Familienbüros. Sebastian Wolke, Leiter des Amtes für Familie und Soziales ergänzt: „Das digitale Anmeldeverfahren soll den persönlichen Kontakt zwischen Kita und Familie nicht ersetzen. Bevor Platzangebote seitens der Kita ergehen können, müssen sich Familien und Mitarbeiter der Kitas zwingend persönlich kennengelernt haben.“ Die Eltern werden von den Einrichtungen zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Bis zum 8. Januar können Eltern ihre Kinder für das kommende Kindergartenjahr 2021 / 2022 anmelden. Im Portal ist es dann möglich, zwei der insgesamt zwölf Einrichtungen in die engere Wahl zu nehmen und entsprechend zu priorisieren.

Die Vergabe der Kita-Plätze erfolgt dann wie in den Vorjahren anhand der Kriterien wie den freien Kapazitäten oder dem speziellen Förderbedarf. Über die Zuteilung entscheiden die Leitungen gegebenenfalls mit den jeweiligen Elternvertretern in einer gemeinsamen Runde. Die Eltern erhalten eine endgültige Rückmeldung voraussichtlich Mitte Februar. Im Portal werden die Eltern über den jeweiligen Bearbeitungsstand informiert.

„Anmeldungen außerhalb der Frist beispielsweise von Neubürgern sind immer möglich“, erklärt Sebastian Wolke. Und er sieht einen weiteren Vorteil des Portals: „Wir können schon früh erkennen, ob die Kita-Plätze in Lohne ausreichen oder ob wir nachsteuern müssen.“

Rund 500 Anmeldungen erfolgen zu jedem Kindergartenjahr – für Regelgruppen, Krippen und Tagespflege. Wobei die Anmeldung zur Tagespflege noch nicht über „Little Bird“ läuft. Auch eine Reservierung von Hort-Plätzen ist derzeit noch nicht möglich.

Im Namen der Firma Little-Bird mit Sitz in Berlin lobt Vertriebsleiter Frank Tändler die Stadt Lohne: „Für uns ist dies Projekt in Lohne ein Leuchtturm.“ Im Kreis Vechta ist die Stadt Lohne dabei in bester Gesellschaft: Weitere Kommunen bereiten den Start ihrer Portale gerade vor.

So läuft die digitale Kita-Platzvergabe

  • Das Portal „Little Bird“ für Lohne finden Sie hier.
  • Eltern können sich dort informieren und den Bedarf für einen Betreuungsplatz in maximal zwei Einrichtungen anmelden. Die Einrichtungen können priorisiert werden.
  • Die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2021 / 2022, beginnend am 1. August 2021, muss bis zum 8. Januar 2021 erfolgen.
  • Die Kindergärten oder Krippen melden sich bei den Eltern für einen Termin, um die Kinder persönlich kennen zu lernen und ihnen die Einrichtung vorzustellen.
  • Über die Kita-Platzvergabe beraten die Leitungen gegebenenfalls gemeinsam mit den jeweiligen Elternvertretern.
  • Die Eltern erhalten voraussichtlich Mitte Februar eine endgültige Rückmeldung beziehungsweise eine Reservierungsbestätigung für einen Kita-Platz.
 

AnsprechpartnerIN

Lohmann_Sandra
Sandra Lohmann
Tel.: 04442 886-5101
Fax: 04442 886-8500
Vogtstraße 26 49393 Lohne
Rathaus
Etage: 1. Obergeschoss
Zimmer: 107
Funktion:
  • Abteilungsleiterin