Leckerbissen für Fans von Live-Musik am Stadtfest-Samstag

Veröffentlicht am: 01.09.2018

Abwechslungsreiches Programm auf zwei Bühnen

The HESPKultband auf der Kultbühne: Die „High Explosive Starlight Playboys“.

Das Stadtfest hat im Kalender der Musikliebhaber in Lohne einen festen Platz. Denn zu keiner anderen Zeit im Jahr gibt es in der Innenstadt ein so geballtes und vielfältiges Musikprogramm wie am Samstag (8. September).

Ausgelassene Partystimmung auf dem Marktplatz versprechen die Jungs der Coverband „Caught Indie Act“ aus Osnabrück. Nach dem Motto „only indie hits“ spielen die vier Jungs am Samstagabend auf der Volksbank-Bühne am Marktplatz Klassiker zum Abtanzen unter anderem von Mando Diao, The Killers, Franz Ferdinand, The Hives, Arctic Monkeys und vielen mehr. Die Osnabrücker stehen ab zirka 20 Uhr auf der Bühne. In den Pausen sorgt ein DJ für Partystimmung.

Sie kommen aus Lohne oder haben hier ihre Wurzeln: die lokalen Helden auf der LzO-Bühne an der Brinkstraße. Diesmal sind als Local Heroes mit dabei Crypsilon, Melobar, Rockducks, Spank, High Explosive Starlight Playboys und Forke. Los geht es zwischen Altem Rathaus und St.-Gertrud-Kirche um 19 Uhr. Alternativer Rock, selbstkomponierte Songs oder einfach nur gute Livemusik zum Abfeiern – die lokalen Helden wollen an der Brinkstraße den Nerv der Musikliebhaber und ihrer Fans treffen.

Zum offiziellen Stadtfest-Start um 20 Uhr spendiert die Stadt Lohne an beiden Bühnen insgesamt 150 Liter Freibier aus.

Ohnehin lohnt sich der Gang in die Innenstadt am Samstagabend – auch kulinarisch. So gibt es neben den üblichen Imbissleckereien im Garten des Hauses Uptmoor ein Livecooking mit den Köchen unter dem Motto „Grillen und Chillen“. Musik dazu kommt von DJ Michael Mehl.