Logo kennzeichnet Orte, an denen Kinder Recht bekommen

Veröffentlicht am: 27.10.2017

Kreativer Wettbewerb des Präventionsrates Lohne

Präventionsrat Arbeitskreis PersönlichkeitsstärkungSetzen sich für starke Eltern und starke Kinder ein: Heiner Bleckmann, die Geschäftsführerin des Präventionsrates Andrea Marré, Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer, Beate Rump, Christian Espelage, Paul Sandmann und Christian Meyer (von links). Foto: Christian Tombrägel, Stadt Lohne

Wenn Kinder und Jugendliche Stress zu Hause, in der Schule oder mit Freunden haben, sollen sie künftig in Lohner Geschäften und Einrichtungen Hilfe bekommen. Das ist das Ziel des Arbeitskreises Persönlichkeitsstärkung im Präventionsrat Lohne. Gekennzeichnet werden diese Anlaufpunkte mit dem Schriftzug „Hier findest du Recht“ und einem speziellen Logo. Bis zum Freitag (3. November), 15 Uhr, können Kinder und Jugendliche ihre Vorschläge für dieses Logo im Lohner Jugendtreff einreichen.

Die Sieger des Wettbewerbs werden am internationalen Tag der Kinder- und Jugendrechte am Montag (20. November) im Rathaus gekürt. Dort findet um 17 Uhr eine Informationsveranstaltung statt, in der die Arbeitsgruppe unter anderem über die Kinderrechtskonventionen der Vereinen Nationen berichten. Begleitet wird diese Info-Veranstaltung von einer Plakatausstellung der UNICEF-Arbeitsgruppe Osnabrück im Rathaus. Schirmherr der Aktion ist Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer.