Neujahrskonzert der Stadt Lohne schon ausverkauft

Veröffentlicht am: 05.09.2018

Große Nachfrage: Vorverkauf dauerte nur eine Stunde

Neujahrskonzert 2019Viel gefragte Musiker sind die Bergischen Symphoniker.

Das Neujahrskonzert der Stadt Lohne am 13. Januar (Sonntag) mit Bergischen Symphonikern ist bereits ausverkauft – und das nach nur einer Stunde. Am Samstagmorgen (1. September) begann der Vorverkauf bei Piano Hartz am Lohner Bahnhof. Am Mittag wanderten schon die letzten Karten über die Ladentheke. Da die Nachfrage nach wie vor hoch ist, gibt es jetzt eine Warteliste.

Die Bergischen Symphoniker intonieren ihr Programm „Vive la France!“. Neben klassischen Klängen französischer Komponisten können sich die Konzertbesucher auf eine außergewöhnliche Solistin freuen. Die aus dem schwedischen Karlstad stammende Sopranistin Victoria Granlund debütierte an der Oper Göteborg als Königin der Nacht in Mozarts „Zauberflöte“. Gastengagements führten sie unter anderem an die Oper Graz, die Staatsoper Nürnberg und an die Dresdener Semperoper.

Die Bergischen Symphoniker unter Leitung von Peter Kuhn gehört zu den meistbeschäftigen Orchestern des Landes. Mit ambitionierten Konzertprogrammen und einer vorbildlichen Nachwuchsarbeit machten sie sich deutschlandweit einen Namen. Und nun gastieren sie in Lohne. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.