Offener Blick auf den Alltag in Inklusionsklassen

Veröffentlicht am: 25.07.2017

Capitol Kino Lohne zeigt „Ich. Du. Inklusion“ am 31. Juli

Ich. Du. Inklusion.

Der erste offizielle Inklusionsjahrgang an der Geschwister-Devries-Schule in Uedem. Foto: mindjazz Pictures

Seit Sommer 2014 haben in Deutschland Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch auf gemeinsamen Unterricht in den Regelschulen. Viele Förderschulen wurden daraufhin geschlossen. Der 90-minütige Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ begleitet zweieinhalb Jahre fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf. Zu sehen ist dies am Montag (31. Juli) um 20 Uhr als „besonderer Film“ im Capitol Kino in Lohne.

Zur Handlung: Seit drei Jahren besteht Rechtsanspruch von Kindern mit Unterstützungsbedarf auf Unterricht an Regelschulen. Man könnte meinen, dass anfängliche Schwierigkeiten durch die strukturelle Erneuerung mittlerweile nachgelassen haben und Lösungsansätze sich bewährt hätten. Hört man allerdings die Stimmen derer, die am Prozess der Inklusion beteiligt sind, bekommt man den Eindruck, dass auch nach zwei Jahren noch viele Fragen offen, noch viele Probleme ungelöst sind. Und wer ist schuld? Sind es die Lehrer, die den Inklusionsprozess blockieren? Oder fehlt es schlicht an Budget oder an anderen Ressourcen? Ist die Politik schuld?

Mit dem Film „Ich. Du. Inklusion“ möchten die Macher denen einen Einblick gewähren, die sonst nur von außen auf das Thema Inklusion schauen und den Diskurs für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen. Der Dokumentarfilm zeigt einen offenen und direkten Schulalltag an der Geschwister-Devries-Schule in Uedem und wie es ist, wenn der Inklusionsanspruch auf Wirklichkeit trifft.

Alle 14 Tage ist ein neuer Arthaus-Film im Kino an der Lindenstraße zu sehen. Das Projekt wird als „Kommunales Kino“ durch die Stadt Lohne gefördert. Der Eintritt kostet sieben Euro. Für Stammkunden gibt es im Capitol Kino Lohne eine Bonuskarte. Jeder zehnte Besuch eines „Besonderen Films“ ist damit kostenfrei. Außerdem werden im Kino Geschenkgutscheine speziell für diese Filmreihe angeboten.

Die nächsten „Besonderen Filme“

31. Juli 2017

Ich. Du. Inklusion. - Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft

14. August 2017

Termin fällt aus wegen Stoppelmarkt

28. August 2017

Der wunderbare Garten der Bella Brown