Präventionsrat verabschiedet zwei langjährige Mitwirkende

Autor: Christian Tombrägel
Veröffentlicht am: 15.03.2017

Norbert Hinzke und Siegfried Deeken scheiden aus

Verabschiedung von Mitglieder der Lenkungsgruppe aus dem Präventionsrat

Die Geschäftsführerin des Präventionsrates, Andrea Marré (links) und Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer (rechts) verabschieden Norbert Hinzke und Siegfried Deeken (von links) aus der Lenkungsgruppe des Präventionsrates Lohne. Foto: Christian Tombrägel, Stadt Lohne

Mehr als 20 Jahre lang prägten Norbert Hinzke und Siegfried Deeken den Präventionsrat Lohne (PRL). Beide waren langjährige Mitglieder der Lenkungsgruppe. Nun scheiden beide freiwillig aus diesem Gremium aus. Bürgermeister und PRL-Sprecher Tobias Gerdesmeyer verabschiedete Hinzke und Deeken am Montag (13. März) und betonte: „Beide haben stets wichtige Impulse gegeben und sind langjährige Stützen der Präventionsarbeit in unserer Stadt.“

Norbert Hinzke war seit Gründung des Präventionsrates im Jahr 1997 Mitglied der Lenkungsgruppe. Er bekleidete den Posten in seiner Funktion als Leiter der Familienbildungsstätte sowie als Ratsmitglied. Hinzke führt seit November 2016 die CDU-Fraktion im Rat an und gibt daher die Mitgliedschaft in der Lenkungsgruppe des PRL ab.

„Dies ist mir nicht leicht gefallen, da die Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern immer Früchte tragend war und man menschlich wie auch fachlich eine sehr gute Beziehung hatte“, betonte Hinzke. Sein Nachfolger in der Lenkungsgruppe ist Markus Graw als Vertreter der Familienbildungsstätte des Ludgerus-Werks.

Siegfried Deeken ist seit 1997 Mitglied im Arbeitskreis Technische Prävention des PRL.  Von 2007 bis 2016 war Deeken Sprecher dieses Arbeitskreises und somit auch Mitglied der Lenkungsgruppe. Er betonte bei seiner Verabschiedung: „Die Arbeit im Präventionsrat hat mir viel gegeben und ich möchte meine Erfahrungen nicht missen.“

Er bedankte sich bei allen für die gute Zusammenarbeit. Siegfried Deeken wird dem Arbeitskreis, der nun Sicherheit im öffentlichen Raum heißt, weiterhin als reguläres Mitglied zur Verfügung stehen. Sprecher des Arbeitskreises ist nun der Leiter der Polizeistation in Lohne Frank Soika.

Die Lenkungsgruppe des Präventionsrates besteht nun aus Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer, der Geschäftsführerin des Präventionsrates Andrea Marré, Markus Graw, Kerstin Sommer, Frank Soika, Paul Sandmann als Sprecher der Arbeitskreise, Canan Boydak als Vertreterin des Runden Tisches für Integration und Völkerverständigung, der Gleichstellungsbeauftragten Christiane Kröger sowie je ein Vertreter der ausländischen Eltern und des Stadtelternrates.