Tanzwettbewerb mit internationalem Flair

Veröffentlicht am: 15.03.2018
Kulturtage: 6. Lohner Dance-Hall-Preis am 14. April

20180414_DanceHallpreis2016_GruppenbildSelectedMitJury_c_Miles-Vincent_Kleveman

Vorhang auf für die Tanztalente der Region: Zum sechsten Mal ist der Dance-Hall-Preis Bestandteil der Lohner Kulturtage. Auf der Bühne der Aula des Gymnasiums zeigen am 14. April (Samstag) ab 15 Uhr junge Tänzerinnen und Tänzer ihr Können. Organisiert wird der Wettbewerb vom Lohner Jugendtreff, der Musikschule Lohne und dem Tanzhaus Stage 7. Der Eintritt ist frei.

Ob Hip-Hop, Breakdance oder Streetdance – der Tanzstil auf der Bühne ist so unterschiedlich wie das Teilnehmerfeld. Eine fachkundige Jury bewertet die Gruppen in den einzelnen Altersklassen. Anmeldungen sind im Lohner Jugendtreff (Telefon: 04442 2236) möglich.

Internationales Flair bekommt der Dance-Hall-Preis in diesem Jahr durch Gäste aus Lohnes französischer Partnerstadt Rixheim. „ça y danse“ treten als Showact außer Konkurrenz auf. Die Rixheimer Tanzschule setzt sich aus jungen Akteuren mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen. Ihr Ziel ist es, durch die gemeinsame Leidenschaft zum Tanzen die soziale Integration und den interkulturellen Austausch zu stärken. Das Repertoire besteht vor allem aus zeitgenössischem, afrikanischem, orientalischem Tanz sowie dem Hip-Hop.