Bürgerhilfetelefon

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern, ist das Alltagsleben derzeit stark eingeschränkt. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst. Einige benötigen auch Hilfe beim Einkaufen, auf dem Weg zum Arzt bei anderen Dingen des täglichen Lebens. Erfreulicherweise gibt es aber auch viele Menschen, Vereine und Organisationen, die ihre Hilfe anbieten.

Die Stadt Lohne möchte ab sofort diese Alltags-Hilfen in Lohne zentral bündeln, um sie gezielt vermitteln zu können. Dafür wurde jetzt ein Bürgerhilfetelefon eingerichtet. Unter der Telefonnummer 04442 886-8000 stehen ab Freitag (20. März), 9 Uhr, die städtischen Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter als Ansprechpartner zu Verfügung. Die Telefone im Rathaus sind zunächst montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr besetzt. Auch eine Ausweitung der Zeiten ist denkbar.