Ermäßigung des Kaufpreises für den Erwerb eines Wohnbaugrundstückes

Die Stadt Lohne fördert den Bau von eigengenutzten Wohnhäusern für Familien mit Kindern durch Zuschüsse zum Kaufpreis. Die Vergünstigungen gelten für Wohnbaugrundstücke im Eigentum der Stadt Lohne.

Der Kauf städtischer Grundstücke durch Familien wird durch Zuschüsse auf den zu zahlenden Kaufpreis gefördert. Die Zuschüsse betragen für jedes Kind von Familien bzw. Alleinerziehenden 6 % des Grundstückskaufpreises.

Die Kaufpreisermäßigung kann innerhalb einer Frist von fünf Jahren nach Abschluss des Kaufvertrages geltend gemacht werden.Die Förderung beträgt maximal 7.000 Euro.

Antragsberechtigt sind Familien bzw. Alleinerziehende, die die Einkommensgrenzen in Höhe von monatlich netto 2.300 Euro mit einem Kind, 2.650 Euro mit zwei Kindern und 3.000 Euro mit drei Kindern und für jedes weitere Kind zuzüglich 350 Euro nicht überschreiten und kein Wohneigentum besitzen.

Kinder werden berücksichtigt, soweit sie zum Haushalt der Antragsteller gehören und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Das anrechenbare Einkommen wird nach Familienförderrichtlinien der Stadt Lohne ermittelt.















Ansprechpartner:

Vornhagen_Werner
Werner Vornhagen
Tel.: 04442 886-2201
Fax: 04442 886-8500
Rathaus der Stadt Lohne Vogtstraße 26 49393 Lohne
Etage: 2. Obergeschoss
Zimmer: 215
Funktionen:
  • Abteilungsleiter

zuständiges Amt

E-Mail: Pfeil rechts orange Steuerabteilung Tel.: 04442 886-0 Fax: 04442 886-8500