Bekanntmachungen

Die nächste öffentliche Sitzung des Bau-, Verkehrs-, Planungs- und Umweltausschusses findet am Dienstag, 13.04.2021, 17:00 Uhr, im Realschule, Meyerhofstraße 6 statt.


hier: Vorschläge für die Berufung von Mitgliedern für den Wahlausschuss § 8 der Nieders. Kommunalwahlordnung


Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) Der Verwaltungsausschuss der Stadt Lohne hat dem Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 194 für den Bereich „Nördlich Dinklager Straße / Zum Lerchental“ zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Aufgrund des § 7 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung in Verbindung mit § 9 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes veröffentliche ich hiermit Name und Anschrift des Wahlleiters der Stadt Lohne sowie seines Stellvertreters.


Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 und 3 Baugesetzbuch (BauGB) Der Verwaltungsausschuss der Stadt Lohne hat beschlossen, für einen Teilbereich im Außenbereich „Poggenweg“ eine Satzung gem. § 35 Abs. 6 BauGB zu erlassen. Der Geltungsbereich, der von dieser Satzung betroffen ist, ist im nachstehenden Kartenausschnitt kenntlich gemacht.


Die nachfolgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Die nach §§ 119 Abs. 4 und 120 Abs. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) erforderliche Genehmigung ist durch den Landkreis Vechta am 03.03.2021 erteilt worden. Die Haushaltssatzung liegt nach § 114 Abs. 2 NKomVG in der Zeit vom 15.03.2021 bis 23.03.2021 zur Einsichtnahme im Rathaus der Stadt Lohne, Zimmer Nr. 229, öffentlich aus.


Die Stadt Lohne (Oldenburg) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d) für das städtische Archiv sowie zum Aufbau und Entwicklung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS).


Der Landkreis Vechta hat die vom Rat der Stadt Lohne am 09.12.2020 beschlossene 82. Änderung des Flächennutzungsplanes ´80 der Stadt Lohne mit Verfügung vom 23.02.2021, Az.: 80.00637-2020-60 gem. § 6 Abs. 5 Baugesetzbuch (BauGB) genehmigt. Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit bekannt gemacht. Der Rat der Stadt Lohne hat in seiner Sitzung am 09.12.2020 den Bebauungsplan Nr. 134 - 1. Änderung für den Bereich „Brockdorf - nördlich Langweger Straße K 269“ mit örtlichen Bauvorschriften gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich der Flächennutzungsplanänderung sowie der Geltungsbereich des Bebauungsplanes sind aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Erneute öffentliche Auslegung gem. § 4a Abs. 3 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) Der Verwaltungsausschuss der Stadt Lohne hat dem Entwurf des o. a. Bebauungsplanes zugestimmt und die erneute öffentliche Auslegung beschlossen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


a) Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) b) Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) Die Stadt Lohne hat die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 123 für den Bereich „Am Karnkamp/Steinfelder Straße“ beschlossen. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) bekannt gemacht. Ziel der Bauleitplanung ist die Ausweisung eines Misch- und eingeschränkten Gewerbegebietes. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Der Landkreis Vechta hat die vom Rat der Stadt Lohne am 09.12.2020 beschlossene 77. Änderung des Flächennutzungsplanes ´80 der Stadt Lohne mit Verfügung vom 23.02.2021, Az.: 80.00020-2020-60 gem. § 6 Baugesetzbuch (BauGB) genehmigt. Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit bekannt gemacht. Der Rat der Stadt Lohne hat in seiner Sitzung am 09.12.2020 den Bebauungsplan Nr. 191 für den Bereich „Östlich Falkenweg“ mit örtlichen Bauvorschriften gem. § 10 Abs. 1 Baugesetz-buch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Änderungsbereich der Flächennutzungsplanänderung ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Die Stadt Lohne (Oldenburg) sucht zum 01.05.2021 einen Hausmeister für städtische Einrichtungen (m/w/d)


20.02.2021

Stadtplaner (m/w/d)

Die Stadt Lohne (Oldenburg) sucht möglichst zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Stadtplaner (m/w/d)


Gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes vom 24. September 1980 (Nds. GVBl. S. 359), in der zurzeit gültigen Fassung, werden mit Beschluss des Rates der Stadt Lohne vom 09.12.2020 die folgenden im Lageplan markierten Flächen dem öffentlichen Verkehr gewidmet:


Gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes vom 24. September 1980 (Nds. GVBl. S. 359), in der zurzeit gültigen Fassung, werden mit Beschluss des Rates der Stadt Lohne vom 09.12.2020 die folgenden im Lageplan markierten Flächen dem öffentlichen Verkehr gewidmet:


Gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes vom 24. September 1980 (Nds. GVBl. S. 359), in der zurzeit gültigen Fassung, werden mit Beschluss des Verwaltungsausschusses der Stadt Lohne vom 19.01.2021 die folgenden im Lageplan markierten Flächen dem öffentlichen Verkehr gewidmet: 1) Bezeichnung: Parkplatz- und Wegefläche im Bereich Möhlendamm/Schellohner Weg Straßengruppe: Gemeindestraße Straßennummer: 600 Flurstücke: Flurstück 60/1 der Flur 17, Lohne Teil des Flurstücks 65/7 der Flur 17, Lohne


Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 09.12.2020 die Hebesätze der Grundsteuer A auf 275 v. H. und der Grundsteuer B auf 275 v. H. für das Kalenderjahr 2021 festgesetzt. Gegenüber den Kalenderjahren 1998 bis 2020 ist damit keine Änderung eingetreten, so dass auf die Erteilung von Abgabenbescheiden für das Kalenderjahr 2021 verzichtet wird.


Der Rat der Stadt Lohne hat den Bebauungsplan Nr. 89/IIB für den Bereich „südlich der Dinklager Straße/ westlich des Südrings“ gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Der Rat der Stadt Lohne hat den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. IV - 1. Änderung „Landwirtschaftliche Hofstelle Ehrendorfer Straße 7“ gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Der Rat der Stadt Lohne hat den Bebauungsplan Nr. 12/XI - Teilplan C „Soziales Zentrum“ gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Meldungen Per Feed abonnieren