Wohnbaugrundstücke

Städtisches Bauland gibt es derzeit für 74 bis 125 Euro (zuzüglich der Kosten für den Straßenausbau, -beleuchtung, den Schmutz- und Regenwasseranschluss). Je nach Höhe des Einkommens und der Anzahl der Kinder fördert die Stadt Familien beim Grundstückskauf. Bei den Erschließungskosten gewährt sie zudem einen Zuschuss. Sämtliche Ansprechpartner sowie Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Unterstützung von der Stadt Lohne gibt es auch beim Kauf von Immobilien, die vor dem 1. Januar 1990 errichtet wurden. Durch das Förderprogramm „Jung kauft Alt“ können zum Beispiel energetische Sanierungen finanziert werden. Weitere Informationen und das Antragsformular gibt es hier.

Klimafreundlich und energieeffizient bauen, kaufen, sanieren, umbauen

Wichtige Bausteine des Klimaschutzes vor Ort sind neben Energieeinsparungen, die Steigerung der Energieeffizienz und der Ausbau der erneuerbaren Energien bei gleichzeitiger Reduktion des Einsatzes fossiler Brennstoffe. Als Bauherr setzt die Stadt Lohne auf dem Weg zu mehr Klimaschutz zunehmend auf moderne Technologien. Mit Hinweisen zu aktuellen Fördermöglichkeiten unterstützen wir Sie aktiv bei der Realisierung eigener klimafreundlicher Investitionen. Grundsätzlich gilt, je energieeffizienter Sie ihr Haus sanieren, umso höher ist der finanzielle Anreiz. Sie können aus den folgenden Förderangeboten wählen:















Ansprechpartner:

Olbrich_Sonja
Sonja Olbrich
Tel.: 04442 886-2302
Fax: 04442 886-8520
Rathaus der Stadt Lohne Vogtstraße 26 49393 Lohne
Etage: 2. Obergeschoss
Zimmer: 226
Funktionen:
  • Stellvertretende Abteilungsleiterin
Maik Bakenhus, Stadt Lohne
Maik Bakenhus
Tel.: 04442 886-2301
Fax: 04442 886-8520
Rathaus der Stadt Lohne Vogtstraße 26 49393 Lohne
Etage: 2. Obergeschoss
Zimmer: 227
Funktionen:
  • Abteilungsleiter
  • Stellvertretender Amtsleiter
  • Datenschutzbeauftragter
Kossen_Maria
Maria Kossen
Tel.: 04442 886-2305
Fax: 04442 886-8520
Rathaus der Stadt Lohne Vogtstraße 26 49393 Lohne
Etage: 2. Obergeschoss
Zimmer: 224
Funktionen:
  • Sachbearbeiterin

zuständiges Amt