Lohner Lichterfest fällt in diesem Jahr aus

Veröffentlicht am: 11.09.2020
Keine Traditionsveranstaltung wegen Corona-Pandemie

Lichterfest_c_Sebastian_Kathmann

Eine weitere Traditionsveranstaltung fällt in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer: Das Lichterfest im Stadtpark – ursprünglich geplant für Sonntag (25. Oktober) – fällt in diesem Jahr aus. Aufgrund der vielen hundert Besucher können die geltenden Mindestabstände und Hygieneregeln nicht durchgesetzt werden.

Seit Jahrzenten verwandeln die Feuerwehr Lohne und die Lohner Ortsgruppe des Technischen Hilfswerks (THW) den Stadtpark in ein Lichtermeer. Zum Lichterfest, das traditionell am Sonntag nach der Zeitumstellung auf Winterzeit veranstaltet wird, musizieren die Stadtkapelle und ein Kinderchor der Von-Galen-Schule. Außerdem kommen die Lohner Kinder mit selbstgebastelten Laternen an den großen Teich im Stadtpark.

Seit vier Jahren bringt zudem ein professioneller Pyrotechniker die Augen der Gäste zum Strahlen. Organisiert wird das Fest vom Heimatverein und der Stadt Lohne. Alle Beteiligten hoffen, dass das Lichterfest im kommenden Jahr wieder stattfinden kann.