Stadt entfernt Eichenprozessionsspinner entlang des Südrings

Veröffentlicht am: 06.06.2024
Radweg vorrausichtlich eine Woche lang gesperrt

Südring EichenprozessionsspinnerDer Radweg auf der nördlichen Seite des Südrings ist ab Montag nicht vollständig befahrbar.

Ab kommenden Montag (10. Juni) wird der Südring in Lohne voraussichtlich eine Woche lang abschnittsweise für Radfahrer gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Die Eichen an den Fahrbahnrändern sind stark befallen.

Der Eichenprozessionsspinner ist ein Schädling, dessen Raupen bei Hautkontakt gefährliche allergische Reaktionen auslösen können. Zum Schutz der Bevölkerung und zur Eindämmung der Ausbreitung werden die betroffenen Bäume entlang des Südrings von diesem Schädling befreit.

Radfahrer werden gebeten, in der genannten Woche alternative Routen zu nutzen, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten.