Leckeres Gebäck in Form der Lohner St.-Gertrud-Kirche

Veröffentlicht am: 04.12.2017

Stadt Lohne bringt Keksausstecher auf den Markt

Keksausstecher

Stadtmarketing-Referentin Anne Nußwaldt und Bäckermeister Adrian Stempfle probieren den Keksausstecher. Foto: Christian Tombrägel, Stadt Lohne

Die Stadt Lohne versüßt mit Keksen in Form der St.-Gertrud-Kirche die Weihnachtszeit. Pünktlich zum Advent kommt der Keksausstecher in Kirchenform auf den Markt, als Teil der Lohne-Kollektion. Für 5,50 Euro ist das Backzubehör im Rathaus, im Industriemuseum, bei der Büchergalerie, bei Dehlwisch und der Bäckerei Sieverding erhältlich.

„Der Ausstecher ist ein tolles Wichtelgeschenk oder Mitbringsel in der Weihnachtszeit.“, sagt Anne Nußwaldt, Referentin für Stadtmarketing bei der Stadt Lohne. Bäckermeister Adrian Stempfle von der Lohner Backerei Sieverding hat die Ausstecher auf Herz und Nieren getestet und für gut befunden. „Die Form hat die richtige Größe“, sagt der Bäcker und Konditor. „So behalten die Kirchtürme nach dem Backen ihre Form.“ Garniert mit Schokolade schmecken ihm die Kekse am besten.

Wer Freund süßen Gebäcks und gleichzeitig ein Schnäppchenjäger ist, sollte am 21. Dezember zuschlagen. Dann gibt es mit einem Adventsgutschein des HGV „Gans und gar“ Lohne den Ausstecher bereits für 4,00 Euro im Rathaus. Das Gutscheinheft „24 Lohner Dezemberträume“ ist in vielen Geschäften in der Innenstadt kostenlos erhältlich.