Oscar-Abräumer kommt auf die Lohner Kinoleinwand

Veröffentlicht am: 09.03.2018

„Shape Of Water“ läuft am Montag als „besonderer Film“

Shape Of Water

Hauptdarstellerin Sally Hawkins (Elisa) und Octavia Spencer (Zelda).

Mit gleich vier Auszeichnungen war der Film „Shape Of Water – Das Flüstern des Wassers“ der große Abräumer bei den Oscar-Verleihungen in diesem Jahr. Jetzt kommt das Meisterwerk von Guillermo del Toro auf die Lohner Kinoleinwand. Zu sehen ist das Drama am Montag (12. März) in der Reihe „Der besondere Film“ im Capitol Kino. Die Vorführung beginnt um 20 Uhr.

Zur Handlung: Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit „Shape Of Water“ eine poetische Liebesgeschichte, die Anfang der 1960er Jahre vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. Im versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken.

Alle 14 Tage ist ein neuer Arthaus-Film im Kino an der Lindenstraße zu sehen. Das Projekt wird als „Kommunales Kino“ durch die Stadt Lohne gefördert. Der Eintritt kostet sieben Euro. Für Stammkunden gibt es im Capitol Kino Lohne eine Bonuskarte. Jeder zehnte Besuch eines „Besonderen Films“ ist damit kostenfrei. Außerdem werden im Kino Geschenkgutscheine speziell für diese Filmreihe angeboten.

Die nächsten „besonderen Filme“

26. März 2018

Lieber Leben

9. April 2018

Die Verlegerin