Vereine zeigen Sport, Spiel und Tanz in der neuen Halle

Veröffentlicht am: 06.06.2018

„Tag der offenen Tür“ im Lohneum am 10. Juni

Lohneum von Außen

Die neue Sport- und Mehrzweckhalle Lohneum an der Vechtaer Straße.

Die Arbeiten rund um die neue Sport- und Mehrzweckhalle sind auf der Zielgeraden. Denn die große Eröffnung des Lohneums am kommenden Wochenende (8. bis 10. Juni) steht bevor. Nach der offiziellen Einweihung am Freitag (8. Juni) und dem „Talent-Event“ am Samstag (9. Juni) erleben die Besucher am Sonntag (10. Juni) hautnah von 13 bis 18 Uhr beim „Tag der offenen Tür“, welche Möglichkeiten die Halle Sportlern und Kulturinteressierten bietet.

„Jeder Besucher kann das Gefühl erleben, wie es ist, im Mittelkreis der Halle zu stehen. Hier wird einem richtig bewusst, wie hell und freundlich das Lohneum ist“, verspricht Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer. Überhaupt sei nahezu die ganze Halle begehbar – inklusive Umkleiden, Tribünen und Multifunktionsraum im Obergeschoss. In der Mitte der Sporthalle lassen die Organisatoren eine Kaffeetafel aufbauen. Außerdem gibt es eine Bühne mit viel Showprogramm und eine Mitmach-Fläche.

Der Show-Tag im und um das Lohneum beginnt um 13 Uhr mit Musik von der Musikkapelle Brockdorf. Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer wird im Anschluss die Besucher in der neuen Sport- und Mehrzweckhalle begrüßen. Gemeinsam mit den Vereinen hat die Stadt ein buntes Programm an Bühnenshow und Mitmach-Aktionen gestrickt.

Die Line-Dance-Gruppe ist ebenso dabei wie die Sportakrobaten, Gesundheitssportler, Karate-Kämpfer und Boxer von Blau-Weiß Lohne oder die Tanzschule „Stage 7“. Gleich zwei gemeinsame Auftritte haben Grün-Weiß Brockdorf und Blau-Weiß Lohne geplant. Sowohl die Tischtennis-Abteilungen wie die Kinderturner präsentieren sich beim Tag der offenen Tür zusammen.

Letztere sind im Multifunktionsraum im Obergeschoss des Lohneums zu finden. Hier haben die Turner ein Sockenland errichtet und laden die kleinen Besucher zum Balancieren, Klettern und Hüpfen ein. Auf der Tribüne bietet der Bastelbogen zudem eine WM-Bastel-Aktionen für Kinder an. Außerdem gibt es für die kleinen Kinder in Nähe der Kaffeetafel eine Spielecke.

Für Speis und Trank ist am „Tag der offenen Tür“ nicht nur durch Kaffee und Kuchen auch gesorgt. Auch auf dem Vorplatz gibt es ein breites Imbiss- und Getränkeangebot.
 

Das Programm im Überblick

Bühne in der Sporthalle

13.00-14.30 Uhr     Musikkapelle Brockdorf

                                 Begrüßung durch Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer

14.30-14.50 Uhr     Line Dance Gruppe

14.50-15.00 Uhr     Talk mit Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer

15.00-15.30 Uhr     Sportakrobaten | TuS Blau-Weiß Lohne

15.30-16.00 Uhr     Karate | TuS Blau-Weiß Lohne

17.00-17.30 Uhr     Stage 7 Tanzhaus Lohne

17.30-18.00 Uhr     Tischtennis | TuS Blau-Weiß Lohne und SV Grün-Weiß Brockdorf

Aktionsfläche in der Sporthalle

13.30-14.00 Uhr     Boxen | TuS Blau-Weiß Lohne

15.30-16.00 Uhr     Karate | TuS Blau-Weiß Lohne

16.00-16.30 Uhr     Pilates | TuS Blau-Weiß Lohne

16.30-17.00 Uhr     Bauch, Beine, Po | TuS Blau-Weiß Lohne

17.30-18.00 Uhr     Tischtennis | TuS Blau-Weiß Lohne

Sockenland im Multifunktionsraum

13.00-18.00 Uhr     Kinderturnen | TuS Blau-Weiß Lohne und SV Grün-Weiß Brockdorf

Und sonst?

Bastelaktion des Bastelbogens auf der Tribüne | Max, der Spielstein – Bauecke für Kinder in der Sporthalle | Kaffeetafel in der Sporthalle | Imbiss und Getränke auf dem Vorplatz.