Bekanntmachungen

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13.12.2017 die Hebesätze der Grundsteuer A auf 275 v. H. und der Grundsteuer B auf 275 v. H. für das Kalenderjahr 2018 festgesetzt. Gegenüber den Kalenderjahren 1998 bis 2017 ist damit keine Änderung eingetreten, so dass auf die Erteilung von Abgabenbescheiden für das Kalenderjahr 2018 verzichtet wird.


Der Rat der Stadt Lohne hat den Bebauungsplan Nr. 90/I -1. Änderung für den Bereich der ehem. Kaserne „An den Landwehren“ gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Der Rat der Stadt Lohne hat den Bebauungsplan Nr. 157 für den Bereich zwischen Landwehrstraße und Schürmannstraße gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Wiederholung der Auslegung der Antragsunterlagen im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 10 Abs. 5 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) i. V. m. dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)


Satzung der Stadt Lohne über die erneute Verlängerung der Veränderungssperre Nr. 44 im Bereich des Bebauungsplanes Nr. 160 „Steuerung von Tierhaltungsanlagen“ der Stadt Lohne


Aufgrund des § 142 Abs. (3) des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634) in Verbindung mit den §§ 10 und 58 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) vom 17.12.2010 (Nds. GVBl. S. 576), zuletzt geändert durch Gesetz vom 02.03.2017 (Nds. GVBl. S 48), hat der Rat der Stadt Lohne in seiner Sitzung am 13.12.2017 folgende Satzung beschlossen:


Förderrichtlinie der Stadt Lohne für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet „Lohne-Innenstadt“ im Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“


Bebauungsplan Nr. 155 „Sport- und Mehrzweckhalle Vechtaer Straße“ der Stadt Lohne mit örtlichen Bauvorschriften Erneute öffentliche Auslegung gem. § 4a Abs. 3 Satz 1 Baugesetzbuch (BauGB) Der Verwaltungsausschuss der Stadt Lohne hat dem geänderten Entwurf des o. a. Bebauungsplanes sowie der Begründung zugestimmt und die erneute öffentliche Auslegung beschlossen. Ziel der Bauleitplanung ist der Bau einer Sport- und Mehrzweckhalle an der Vechtaer Straße. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Der Rat der Stadt Lohne hat in seiner Sitzung am 07.06.2017 den Bebauungsplan Nr. 163 für den Bereich „Evers Berg/Bittgang“ mit örtlichen Bauvorschriften gem. § 10 Abs. 1 Bauge-setzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachste-henden Skizze ersichtlich.


Der Rat der Stadt Lohne hat in seiner Sitzung am 07.06.2017 den Bebauungsplan Nr. 158 für den Bereich zwischen Klapphakenstraße und Gartenstraße mit örtlichen Bauvorschriften gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Der Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungspla-nes ist aus der nachstehenden Skizze ersichtlich.


Meldungen Per Feed abonnieren