30 Mädchen lassen ihrer Kreativität freien Lauf

Veröffentlicht am: 05.10.2018

Stadt Lohne organisiert Aktionstag für Jugendliche

Mädchen-Kreativtag

Freuen sich über die Ergebnisse ihrer Kreativität: Die jungen Teilnehmerinnen des Mädchen-Kreativtages im Ludgerus-Werk.

Sie haben zusammen gebacken, sich Schminktipps geholt, an der Nähmaschine geprobt oder Tanzschritte geprobt. Beim Mädchen-Kreativtag am Samstag (29. September) konnten die 30 jungen Teilnehmerinnen einen Tag lang viele neue Dinge ausprobieren. Organisiert hatte die Aktion für die Neun- bis 13-Jährigen das Integrationsteam der Stadt Lohne mit Lena Dellenbach und Anneke Torborg. Das Programm im Ludgerus-Werk fand im Rahmen des Projektes „Gleichberechtigt leben – Unsere Werte, unser Recht“ statt.

Aus sechs Workshops konnten sich die Mädchen je zwei aussuchen. Zur Wahl standen Backen, Kosmetik, Kreatives Gestalten, Nähen, Selbstbehauptung und Tanzen. Beim Tanzkurs haben die Mitglieder der Lohner Tanzvereins Stage Seven tatkräftig unterstützt. Auch bei den anderen Angeboten konnten sich die Organisatorinnen auf die Mithilfe ehrenamtlicher Betreuerinnen verlassen. Integriert in den Tag war auch ein gemeinsames Mittagessen.