Drei neue Ampeln an Landesstraßen in Lohne

Veröffentlicht am: 15.04.2019

Mehr Sicherheit auf Dinklager Straße und Bergweg

Ampel an der Dinklager StraßeEine Ampel regelt jetzt den Verkehr an der Kreuzung Dinklager Straße / Christoph-Bernhard-Straße in Lohne.

Drei neue Verkehrsampeln in Lohne sind in dieser Woche in Betrieb gegangen. An der Kreuzung Dinklager Straße / Von-Siemens-Straße (Motorpark) sowie an der Kreuzung Dinklager Straße / Christoph-Bernhard-Straße erleichtern es die neuen Lichtzeichenanlagen jetzt Autofahrern, aus den Nebenstraßen auf die Landesstraße (L 845) abzubiegen. An der Kreuzung Heidewinkel / Bergweg (L 846) steht nun eine Ampel für Fußgänger und Radfahrer. Die Baukosten liegen insgesamt bei rund 310.000 Euro, wobei das Land Niedersachsen einen Großteil der Investition tragen wird.

Alle drei Ampeln besitzen intelligente Schaltungen. So bleiben die Anlagen an der Dinklager Straße für die Hauptverkehrsrichtung so langen auf „Grün“ bis ein Autofahrer aus der Von-Siemens-Straße oder der Christoph-Bernhard-Straße kommend an die Kreuzung heranfährt. Erst dann springt die Ampel um. Fußgänger und Radfahrer müssen sowohl an der Dinklager Straße als auch am Bergweg die Ampeln aktiv betätigen, um die Straßenseiten wechseln zu können.