95 Aussteller präsentieren sich auf der Lohner Gewerbeschau

Veröffentlicht am: 14.03.2019

Messe am 6. und 7. April auf dem Schützenplatz

Gewerbeschau VorstellungBürgermeister Tobias Gerdesmeyer, Organisator Alfons Stratmann und Marketing-Referentin Anne Nußwaldt (von links) laden ein zur Gewerbeschau am 6. und 7. April 2019 auf dem Schützenplatz.

95 Aussteller, 3000 Quadratmeter beheiztes Zelt und rund 4000 Quadratmeter Außenfläche. Das sind die Dimensionen der Lohner Gewerbeschau am 6. und 7. April. Die Organisatoren um Festwirt Alfons Stratmann und seine Familie freuen sich auf  mehr als 10.000 interessierte Messebesucher auf dem Schützenplatz an der Steinfelder Straße.

Es ist die siebte Auflage dieser Leistungsschau der Lohner Wirtschaft in Kooperation mit der Stadt Lohne. Die Gewerbeschau findet alle drei Jahre statt. In diesem Jahr präsentieren sich unter anderem heimische Handwerksbetriebe, Einzelhändel zeigen ihre Warenangebot, Banken und Versicherer werben um Kunden und Vereine geben Einblicke in ihre ehrenamtliche Arbeit.

„Wir freuen uns, dass wir eine so große Bandbreite an Betrieben und Organisationen für die Gewerbeschau gewinnen konnten“, freut sich Alfons Stratmann. Besonders freut er sich, dass die größten Arbeitgeber der Stadt wie die Firmen Pöppelmann und Dettmer Verpackungen mit an Bord sind. „Einen besonderen Augenmerk haben wir in diesem Jahr auf die Gewinnung von Fachkräften gelegt“, betont Stratmann. So wollen sich viele Aussteller vor allem mit Blick auf ihr Jobangebot präsentieren.

Seit Herbst letzten Jahres glühten bei dem Gastronomen die Drähte. Nun freut er sich auf zwei aufregende Messetage. Denn auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen.

Für die Aussteller beginnt die Gewerbeschau schon am Freitagabend (5. April).  Um 19.30 Uhr treffen sich die Unternehmensvertreter zur großen Ausstellerparty mit DJ Chris Kava. Nach der offiziellen Eröffnung der Gewerbeschau durch Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer zeigen sich die Aussteller bei einem ersten Messerundgang. Außerdem gibt die Firma mae Fashion einen Vorgeschmack auf die Modeschauen, die den Besuchern an den Messetagen präsentiert werden.

Für Besucher ist der Gewerbeschau am Samstag und Sonntag (6. und 7. April) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Gewerbeschau kostet 4,50 Euro. Kinder und Jugendliche unter zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Neben den zahlreichen Ständen im Zelt und im Außenbereich auf dem Schützenplatz gibt es unter anderem Hubschrauberrundflüge. Am Samstagabend spielt die Band „Take Five“ im Festzelt. Der Eintritt dazu ist frei.

„Die Familie Stratmann hat wieder Großartiges geleistet“, lobt Bürgermeister Gerdesmeyer. Er freut sich auf eine tolle siebte Gewerbeschau.

Um Verkehrsprobleme rund um den Schützenplatz zu vermeiden, werden die Besucher gebeten den kostenlosen Bustransfer der Firma Schomaker zu nutzen. Die Steinfelder Straße wird zur Zeit der Gewerbeschau zur Einbahnstraße in Richtung stadtauswärts.