16 britische Schüler besuchen das Lohner Gymnasium

Veröffentlicht am: 08.05.2018

Schüleraustausch vom 3. bis zum 9. Mai

Besuch im Rathaus

Der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Gert Kühling (2. Reihe, links) begrüßte die Gruppe mit ihren Begleiterinnen im Rathaus.

Vor dem Lohner Rathaus wehte am Montag (7. Mai) die britische Flagge. Der Grund: 16 Jugendliche aus dem englischen Handley-on-Thames sind derzeit zu Gast in der Stadt und wurden daher im Rathaus empfangen. Die Mädchen und Jungen nehmen an einem Schüleraustausch mit dem Gymnasium Lohne teil. Eine Woche, vom 3. bis zum 9. Mai verbringen sie die Zeit in der Schule oder mit ihren Gastfamilien. Begleitet werden sie von zwei Lehrerinnen.

Neben der Begrüßung im Rathaus der Stadt durch den Allgemeinen Vertreter der Bürgermeisters Gert Kühling stehen unter anderem Ausflüge nach Osnabrück, Bremen und Hannover oder eine Besuch im Industriemuseum auf dem Programm. Außerdem unternehmen die Gäste von der britischen Insel zahlreiche Aktivitäten mit ihren Gastfamilien. So wurde das sonnige Wetter am vergangenen Wochenende genutzt für Abstecher an die Nordsee oder an den Dümmer-See, einem Besuch auf der Kart-Bahn oder des Musicals Starlight-Express in Bochum.

Den Austausch mit den Schule in Henley-on-Thames organisieren die Lohner Lehrerinnen Ina Ribinski und Friederike Evers. Der regelmäßige Kontakt beider Schulen besteht schon seit mehr als fünf Jahren.