Königlicher Besuch hat Folgen für den Verkehr in Kroge

Veröffentlicht am: 01.04.2019

Besuch der schwedischer Monarchin Silvia am 3. April

Verkehrssituation zum Besuch der schwedischen Königin in KrogeVollsperrung und Park-and-Ride zum Besuch der Königin am Mittwoch in Kroge.

Die schwedische Königin Silvia ist am Mittwoch (3. April) zu Gast in Lohne. Die Monarchin besucht das Alten- und Pflegeheim St.-Anna-Stift in Kroge. Zu dem Besuch werden zahlreiche Ehrengäste, Journalisten und Schaulustige erwartet. Aus diesem Grund richtet die Polizei ab vormittags Straßensperrungen ein.

Ab zirka 10 Uhr ist die Kroger Straße zwischen zwischen der Ehrendorfer Straße und der Diepholzer Straße voll gesperrt. Auch Anlieger können diese Absperrungen nicht umfahren, wie die Polizei mitteilt. Ortskundige sollten den Bereich weiträumig umfahren. Für die Kroger Straße gilt außerdem ein absolutes Halteverbot. Am späten Nachmittag werden die Sperrungen wieder aufgehoben

Wer einen Blick auf die Königin erhaschen will und mit dem Auto anreist, wird gebeteten, auf den Parkplatz der Gaststätte Yilmaz an der Diepholzer Straße 41 auszuweichen. Von dort aus setzt die Stadt Lohne gemeinsam mit dem Unternehmen Schomaker Reisen einen Bustransfer in den Dorfkern ein. Ab 11.30 Uhr gibt es einen Pendelverkehr. Die letzte Rückfahrt ist um 16.30 Uhr.