Akteure für das Musik-Projekt „Rockin‘ Lohne“ gesucht

Veröffentlicht am: 26.02.2024
Wenn 150 Musiker das Lohneum zum Beben bringen

20140913_Stadtfest_017Die Jungs von Caught Indie Act stehen auf der Bühne – wie hier beim Lohner Stadtfest - , während rund 150 Musiker gemeinsam das Lohneum rocken.

Inmitten des Lohneums erklingt der kraftvolle Sound von 150 Musikinstrumenten, während das begeisterte Publikum in die mitreißenden Rhythmen der Rockhymnen eintaucht. Es ist eine Szene voller Energie und Leidenschaft, wenn Musiker jeden Alters gemeinsam bekannte Songs wie „Seven Nation Army“ und „Bitter Sweet Symphony“ zum Leben erwecken. Diese epische Vorstellung ist kein Traum, sondern Realität – es ist „Rockin‘ Lohne“, das grandiose Finale der Lohner Kulturtage, das am Samstag (27. April) um 20 Uhr stattfindet.

Aktive Musiker, egal ob ambitionierter Amateur oder Profi, haben jetzt die Möglichkeit, Teil dieses außergewöhnlichen Projekts zu werden. Alle Teilnehmer erhalten vorab professionelles Coaching von renommierten Lehrern der Musikschule Lohne, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Interessierte Musikerinnen und Musiker jeden Alters sind herzlich eingeladen, sich jetzt zu dem Projekt anzumelden.

„Rockin' Lohne“ ist der krönende Abschluss der 17. Lohner Kulturtage. Die beginnen am 5. April und enden mit dem Konzert und der Party im Lohneum.

Das einmalige musikalische Experiment ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Stadt Lohne und den Vereinen Bühnentalente e. V. sowie Musikschule Lohne e. V. Eine Inspiration für die Lohner Veranstaltung ist die Event-Reihe Rockin'1000. Seit 2016 spielten tausende Musiker bei 16 Konzerten in Städten wie Florenz, Paris und São Paulo.

Gemeinsam werden im Lohneum sechs unvergessliche Songs performt, die das Publikum in ihren Bann ziehen werden: „Seven Nation Army“ von den The White Stripes, „Song 2“ von Blur, „Bitter Sweet Symphony“ von The Verve, „Rock & Roll Queen“ von The Subways, „Peter Gunn Theme“ von den Blues Brothers und „Ein Kompliment“ der Sportfreunde Stiller.

Aber damit nicht genug: Nach der beeindruckenden Darbietung lädt die Band Caught Indie Act das Publikum und die Musiker zu einer ausgelassenen Party ein, die die Kulturtage gebührend abschließt.

Außerdem an allen Reservix-Vorverkaufsstellen wie die Kleinkunstbühne Chamäleon, Piano Hartz, die Reisebüros Fisser und Schomaker, das Musikhaus oder die Tankstelle Brämswig in Brockdorf.